Gewandhaus zu Leipzig
TwoPlaytoPlay

TWO PLAY TO PLAY lässt Musiker*innen des Gewandhausorchesters mit MusikerInnen der freien Szene aufeinandertreffen, miteinander ins Gespräch kommen, die Arbeit des anderen kennenlernen, gemeinsam ein neues Werk entwickeln, dieses zur Aufführung bringen und aufzeichnen. Das Gewandhaus zu Leipzig wird so, für jeweils eine Spielzeit, zu einem Ort für Experimente, Gespräche, Proben und neue Blickwinkel. Das Publikum ist jederzeit dabei. Live im Gewandhaus oder auf dem begleitenden Blog: www.twoplaytoplay.de.

Auftakt der Veranstaltungsreihe war die Gewandhaus-Saison 2017/2018, die jedoch nicht nur in der ausverkauften und umjubelten Uraufführung im Juni 2018 mündete. Denn im Mai 2019 wird nun das erarbeitete und zur Uraufführung gebrachte Stück auf dem Album „Ströme“ über das Label Warner Classic veröffentlicht und anschließend Live auf Tour präsentiert.

Die Formatentwicklung und Projektbetreuung im Auftrag des Gewandhaus zu Leipzig verantwortet innerhalb der Agentur Matthias Krähenbiel in Kooperation mit Karen Laube (m21n).

Kunde
Gewandhaus zu Leipzig

Kategorie
Public Events

Ort
  • Gewandhaus zu Leipzig